Stoffwindeln


Mit Stoff zu wickeln ist viel einfacher als du denkst!


Heutzutage sind Stoffwindeln bei Weitem nicht mehr so viel Arbeit wie früher! Längst muss man keine starren Baumwolltücher mehr in umständlicher Wickeltechnik um ein zappelndes Baby binden und die benutzten Windeln anschließend per Hand auskochen. Da gibt es andere Lösungen!

 

Moderne Stoffwindeln sind mittlerweile genauso einfach zu handhaben wie Wegwerfwindeln, sehen dabei aber schöner aus und sind zudem umweltfreundlicher. Zusätzlich kann man dabei auch noch Geld sparen!


Vier gute Gründe auf Stoffwindeln umzusteigen


Umweltbewusst!

Stoffwindelberatung Offenbach Windelschaf

Ein Kind benötigt bis zu 6.000 Windeln, bis es trocken ist: das ist ein riesiger Berg an Müll! – und dabei etwa 5.980 Windeln mehr, als ihr an Stoffwindeln bräuchtet!

Günstig!

Stoffwindelberatung Offenbach Windelschaf

Mit Stoffwindeln zu wickeln lohnt sich preislich! Sie rechnen sich mit der Zeit, besonders bei mehreren Kindern. Wer gebraucht kauft bzw. wieder verkauft, spart zusätzlich!

Gesund!

Stoffwindelberatung Offenbach Windelschaf

Stoffwindeln sind gesund, weil sie keine Chemie enthalten. Sie sind atmungsaktiv und bestehen aus natürlichen Materialien!

Schick!

Stoffwindelberatung Offenbach Windelschaf

Stoffwindeln gibt es in den verschiedensten Designs - egal ob einfarbig, bunt oder gemustert. Da ist für jeden Geschmack und für jede Gelegenheit etwas dabei!



Egal was für dich ausschlaggebend ist:

  • Liegt dir die Umwelt am Herzen?
  • Willst du einfach "nur" Geld sparen?
  • Hat dein Kind Probleme mit der Verträglichkeit von Wegwerfwindeln?
  • Oder hast du gerne eine Windel, die optisch perfekt zu euch passt?

Es gibt viele Gründe, sich für Stoffwindeln zu entscheiden!


Orientierung im Dschungel der Stoffwindel-Möglichkeiten


Es gibt allerdings haufenweise Varianten von Stoffwindeln von über hundert Herstellern, so dass Anfänger beim Stoffwindeln kaufen schnell überfordert sind. Die Informationen im Internet sind endlos. Man kann bzw. muss sehr viel Zeit investieren, um die verschiedenen Windelsysteme zu verstehen.

 

Hinzu kommt ein Vokabular, das viele zu Anfang abschreckt. Sollte man All-in-one Stoffwindeln kaufen oder doch lieber ein Prefold-System? Sind Windeleinlagen aus Bambusviskose, Hanf, Mikrofaser oder Baumwolle besser? Oder vielleicht doch Pocket-Windeln? Und worin liegt nun genau der Unterschied zwischen den vielen Herstellern? Was ist eigentlich mit Neugeborenen, da sollen ja klassische Mullwindeln am Besten sein? Schwimmwindeln, gibt es die eigentlich auch als waschbare Windeln? Und, ganz wichtig, wo kann man denn nun die Stoffwindeln günstig kaufen?

 

Bei einer Beratung oder einem Workshop verschaffe ich euch den nötigen Überblick über die Windelsysteme und ihre Vor- und Nachteile. Jedes Kind und alle Eltern haben unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen, auf die ich gerne eingehe. Ihr braucht nicht abgeschreckt zu sein: Zu jedem Bedürfnis findet sich ein passendes System!


Tip: Wenn man sich in der Schwangerschaft schon für Stoffwindeln entscheidet, kann man sich mit Gutscheinen für eine Stoffwindelberatung oder die Stoffwindeln beschenken lassen. Dafür könnt ihr mich auch gerne kontaktieren.